Handchirurgisches Symposium Klinikum Saarbrücken

Während bei vielen Verletzungen und degenerativen Veränderungen an der Hand die Therapiealgorithmen und –verfahren etabliert und standardisiert sind, bringen neue Verfahren und Implantate sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse immer wieder große Fortschritte mit sich.

Im Namen der BIRG e.V. laden wir Sie hiermit herzlich zum handchirurgischen Symposium nach Saarbrücken ein. Unter dem Thema „Update Handchirurgie“ werden wir durch fokussierte Kurzvorträge über den aktuellen Stand von Wissenschaft und klinischer Versorgung informiert und wollen eine intensive Diskussion im kollegialen Kreis anregen.

Das Symposium richtet sich an alle interessierten ärztlichen und physio- bzw. ergotherapeutischen Kolleginnen und Kollegen, die sich in der täglichen Praxis mit handchirurgischen Patienten beschäftigen. Wir hoffen, mit der Auswahl der Themen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf ein interessantes Symposium mit lebhaften Diskussionen, anregenden Gesprächen und einem gewinnbringenden Erfahrungsaustausch im Casino des Klinikums Saarbrücken – siehe Handchirurgisches Symposium KlinikumSaarbrücken.