Mit dem Ambulanten Rehazentrum Ortenau an der Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz bietet das Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl ein umfassendes Therapieangebot aus einer Hand, um Patientinnen und Patienten bestmöglich bei der Genesung und Wiedereingliederung in ein selbstständiges Leben zu unterstützen. Hierzu erbringt die zertifizierte Rehabilitationseinrichtung nach Gelenkersatzoperationen, Unfall- oder Sportverletzungen sowie Erkrankungen des Bewegungs- oder Stützapparates Leistungen zur ambulanten
orthopädischen bzw. muskuloskeletalen Rehabilitation, Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP), Reha-Nachsorge sowie physio- und ergotherapeutische Leistungen aus dem Heilmittelkatalog.

Ein weiterer Behandlungsschwerpunkt besteht in der Handtherapie. So hat sich die Einrichtung auf die Behandlung von Handverletzten eingestellt und wird hierfür als handtherapeutische Fachabteilung (DAHTH) anerkannt.

 

Der Bereich Ergotherapie und Handtherapie soll weiter ausgebaut und das engagierte Therapie-Team hierzu verstärkt werden.

 

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/-in
  • Berufserfahrung in der Rehabilitation sowie Kenntnisse in der Handtherapie und thermoplastischen Schienenherstellung sind wünschenswert

 

Das bieten wir Ihnen

  • Unbefristete Anstellung
  • Vergütung nach TVöD-K Entgeltgruppe 9a
  • Betriebsrente
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Weiterbildungen
  • Fortbildungsprogramm
  • Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg
  • Betriebs-KiTa an der Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Stellenanzeige als pdf öffnen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular oder per E-Mail an bewerbung@ortenau-klinikum.de
Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl | Personaldirektion
Postfach 2440 | 77654 Offenburg

www.rehazentrum-ortenau.de

www.stellenangebote-ok.de