Handtherapie Basiskurs

Erfassungsmethodik und Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankung oderVerletzung an der Hand
Inhalt:
Es werden Grundlagen der Handrehabilitation vorgestellt und der wissenschaftliche Hintergrund dazu erläutert. Des Weiteren lernen die Teilnehmer/innen die Handhabung verschiedener
Testverfahren und haben die Möglichkeit, sich mit den Instrumenten der Befundaufnahme auch praktisch auseinander zu setzen. Durch Fallbeispiele wird das erlernte Wissen erprobt.
  • Anatomie der oberen Extremität
  • Wundheilung
  • Befundaufnahme, u.a.:
    • Anamnese
    • Schmerz–Befund
    • Beweglichkeit (Goniometrie / Funktionstests)
    • Handkraft (Jamar Dynamometer und Pinch Gauge) mit standardisierte Ausgangsstellung & Anwendung von Richtwerten
    • Ödem (Volumen und Umfang)
    • Geschicklichkeit (standardisierte Testmöglichkeiten)
  • Therapeutische Nachbehandlungsmöglichkeiten und Richtlinien bei Handverletzungen und Handerkrankungen (u.a. Behandlung des posttraumatischen Ödems, Narbenhandlung)

 

Anmeldung unter: Handtherapie Basiskurs